Apeiron Biologics AG

Die Apeiron Biologics AG ist ein Biotech-Unternehmen, das 2004 von Herrn Prof. Dr. Josef Penninger gegründet wurde. Das Unternehmen ist seit 2005 operativ und hat sich mittlerweile zu einem führenden österreichischen Pharma-Entwicklungsunternehmen entwickelt. Es konzentriert sich auf die Entwicklung von Medikamenten für Krebs und Akutzuständen des Körpers.

 

In 2009 wurde das Unternehmen von einer GmbH in eine AG umgewandelt. Das damals am weitesten entwickelte Projekte wurde 2010 in einer Transaktion im Wert von insgesamt ca. 230 Mio. EUR an das weltweit führende Pharma-Unternehmen  GlaxoSmithKline (gsk) auslizensiert.

 

Seither wurde das Produktspektrum wesentlich erweitert, so dass das Unternehmen in 2013 über 5 klinische Projekte verfügt. 

 

Das Unternehmen gehört ca. 30 Privataktionären, von denen ca. 15 Mitarbeiter sind. Herr Dr. Reichl ist 2007 als Investor eingestiegen, hat im weiteren einige Kapitalrunden organisiert und wurde 2010 zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.